Äpfel

Saft, Direktsaft, Nektar – was ist drin?

Spätestens seit 2011 kann sich jeder Verbraucher in Europa sicher sein: Wenn Saft auf der Flasche steht, ist 100 Prozent Frucht drin; ohne Zuckerzusatz.

Wurde Zucker zugegeben, muss das Produkt als Nektar deklariert werden.

Es müssen außerdem alle fruchtigen Bestandteile angegeben werden, wenn es sich um Mischungen handelt.

Wir schreiben auf unsere Etiketten für die Hofmosterei-Säfte trotzdem gern das schöne Wort ‚hundertprozent‘, denn nicht jeder Kunde hat die deutsche Fruchtsaft-Verordnung verinnerlicht und außerdem sind wir stolz auf unsere Säfte, bei denen wir immer genau wissen, was drin ist.

Genau genommen handelt es sich bei uns auch immer um Direktsaft, denn alle Säfte entstehen in der Hofmosterei auf direktem Weg aus der Frucht oder dem Gemüse.

Anders wäre es bei der Verwendung von Fruchtsaft-Konzentrat. Es kann sich noch immer um 100 % Fruchtanteil handeln, dem aber für den Transport oder bessere Haltbarkeit das Wasser entzogen wurde. Kurz vor der Abfüllung wird ein Konzentrat dann mit Wasser gemischt und damit wieder zu Saft. Säfte aus Konzentrat dürfen aber nicht mehr als Direktsaft bezeichnet werden.

Wir arbeiten nicht mit Konzentraten. Wozu leben wir mitten im Alten Land, wo so viele frische Früchte direkt in unserer Nachbarschaft geerntet werden?

Einen Nektar gibt es bei uns auch: Rhabarber nämlich. Wer ihn schon mal selbst Rhabarberkompott gemacht hat, weiß dass der Säureanteil ganz schön hoch ist. Eine Prise Zucker und ein Schuss Wasser machen ihn erst genießbar und bringt das typische Aroma hervor.

Im Getränkeregal im Supermarkt lassen sich sicher noch weitere Bezeichnungen finden; Fruchtsaftgetränk zum Beispiel. Wer sich bei so einer Packung die Inhaltsangaben durchliest, wird feststellen, dass Früchte hier eine eher untergeordnete Rolle spielen. Wasser und Zucker oder Aromastoffe sind hier die Hauptakteure.

Lese-Tipp: Detaillierte Info zum Thema findet sich auf fruchtsaft.de

Der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e. V. (VdF) bringt alle Fakten zum Thema auf den Punkt.